ON Kul(tour) in Ummendorf, Burg und Wolmirstedt

Meine Kul(Tour) führte mich letzte und diese Woche nach Ummendorf ins Museum, zum Cat-Stair-Kabarett nach Burg und zum OK-Live-Ensemble in Wolmirstedt. Die geballte Fülle an großartigem Kulturangebot und die vielen engagierten Menschen vor Ort, waren beeindruckend. In der Börde und im Jerichower Land geht ne ganze Menge.

Am 10. August war ich also im Börde-Museum Ummendorf und durfte unter anderem den vollständigsten Dampfpflug Europas bestaunen. Im Kräutergarten duftet es herrlich und so manche Skulptur hat sich im Garten versteckt. Ein wunderbarer Ort. Und ich freue mich schon auf die Ausstellungseröffnung am 12. September.

(c) CAT-stairs

Am 14. August war ich dann zu Besuch beim Grill-Sommer-Fest im Cat-Stairs-Kabarett im Haus der Evangelischen Gemeinde Burg. Das Kabarett besteht nun schon 21 Jahre und begeisterte jedes Jahr mit neuen Kabarett-Programmen, Gastkünstler*innen aus der Kabarrett-Szene und bietet mit der Kleinkunst-Bühne interessierten und neugierigen Menschen, ein Ort um sich selbst auf der Bühne auszuprobieren. Das Quartett, welches das Kabarett leitet, hat früh begonnen und begleitet jetzt vor allem den Umbau des Hauses. Ein wahrer Schatz mitten in Burg.

Und heute, am 18. August war ich dann in der Schlossdomäne Wolmirstedt, wo die Leitung des OK-Live-Ensembles sitzt. Eine Jugendkunstschule, mit mehr als 300 Mitgliedern, die Akrobatik, Tanz, Bildende Kunst für Kinder und Jugendliche organisiert. Mit einem offenen und herzlichen pädagogischen Ansatz, verfolgen sie ein breites Angebot, kulturelle Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen aus der Region anzubieten. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch dort. Und für diese Form von Engagement brauchen wir aber eine gesicherte und nachhaltige Finanzierung. Wie wichtig Kulturelle Teilhabe gerade im Ländlichen Raum ist, davon kann man sich beim OK-Live-Ensemble bestens überzeugen. Ich bin es. Und die Schlossdomäne ist ein wunderbarer Ort für Kultur in Wolmirstedt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.